Wohnstätte für psychisch kranke Menschen

In der Wohnstätte in Neustadt/Orla finden 22 erwachsene Menschen mit psychischer und/oder geistiger Behinderung ein wohnliches, bedürfnisorientiertes Zuhause. Das Haus gliedert sich in zwei Wohngruppen mit jeweils elf Bewohner*innen. Den Wohnmittelpunkt jeder WG bildet der zentral gelegene Wohn- und Essbereich. Dieser lädt zum gemeinsamen Essen und zur Freizeitgestaltung ein, welche sich an den Wünschen der Bewohner*innen orientiert.

Durch die behindertengerechte Küche besteht für jede*n Bewohner*in die Möglichkeit zum Kochen und Backen. Als Rückzugsmöglichkeiten dienen die individuell eingerichteten Einzel- bzw. Doppelzimmer. Möglichkeiten zur persönlichen Entfaltung, Entspannung und Freizeitgestaltung bietet die parkähnliche Gartenanlage. Eine Besonderheit der Wohnstätte ist die beheizte Poolanlage, die im Sommer von den Bewohner*innen als auch den Kindern der Tagesstätten gemeinsam genutzt werden können.


Für Bewohner*innen, die sich in ihrer Freizeit kreativ oder handwerklich beschäftigen möchten, steht eine Hobby- und Heimwerker*innengarage zur Verfügung. Weiterhin verfügt die Gartenanlage über einen kleinen Gemüse- und Blumengarten, in welchem gärtnerische Fähigkeiten unter Anleitung erlernt bzw. ausgebaut werden können.

Durch die zentrumsnahe Lage ist es den Bewohner*innen zur individuellen Freizeitgestaltung außerhalb der Wohnstätte möglich, Angebote der Stadt Neustadt wahrzunehmen. Die medizinische Versorgung ist durch mehrere Allgemeinmediziner*innen und Fachärzt*innen, die ihre Praxen im Zentrum der Stadt angesiedelt haben, abgesichert.

Bei Fragen kontaktieren Sie uns oder schauen Sie bei uns vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt

Wohnstätte für psychisch kranke Menschen

Arnshaugker Str. 62 A
07806 Neustadt an der Orla

Telefon: 036481 23272
Fax: 036481 56316