Ausbildung zum/zur PIA-Erzieher oder -Erzieherin

Zusätzlich zur herkömmlichen Erzieher*innen-Ausbildung bieten wir Ihnen ab sofort die PIA-Ausbildung an, bei der Sie monatlich eine attraktive Vergütung erhalten.

Zum 1. August 2022 können Sie bei uns eine praxisintegrierte Ausbildung starten. Die Ausbildung dauert drei Jahre. Für diese Zeit gewährleisten wir eine dauerhafte Verknüpfung von Theorie und Praxis. Es erwarten Sie freundliche Teams und engagierte Mentoren (m/w/d) in unseren Kindergärten im Saale-Orla-Kreis. Die Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag, derzeit ca. 1.150 €/Monat im ersten Lehrjahr. Nach drei Jahren sind Sie staatlich anerkannter Erzieher bzw. staatlich anerkannte Erzieherin.

Der Weg zur PIA-Ausbildung

  1. Sie bewerben sich bei einer Berufsschule für die Ausbildung bis 31.03.2022, z.B. am SBBZ Ernst Arnold Greiz-Zeulenroda
  2. Mit der Zusage der Berufsschule bewerben Sie sich bei uns als Praxispartner. 
  3. Die PiA ist eine Förderung vom Land Thüringen. Wir erstellen die Anträge und bleiben in dieser Zeit mit Ihnen in engem Kontakt. 
  4. Nach der Zusage vom Land, starten Sie Ihre Ausbildung bei uns.

Bei Fragen können Sie sich gern auch persönlich mit uns in Verbindung setzen:

AWO Sozialmanagement gGmbH Saale-Orla-Kreis
Personalleiter Marco Eggers
Telefon: 03647/4259-25
E-Mail: bewerbung@awo-sok.de

Sie können auch über unsere Facebook-Seite mit uns in Kontakt treten.