Die AWO im
Saale-Orla-Kreis

Erziehungsbeistände

Erziehungsbeistand

Unser Erziehungsbeistand in Pößneck ist umgezogen.

Seit dem 1. Februar 2018 beraten wir Sie gern in unseren neuen, großen Räumen in der Straße des Friedens 35. Sie finden uns links auf dem Weg in Richtung Wernburg bzw. nahe des Landratsamtes/KFZ-Zulassungsstelle, der Musik- und Volkshochschule.

Der Erziehungsbeistand ist eine ambulante Erziehungshilfe für Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 21 Jahren und deren Eltern auf freiwilliger Basis nach § 27 in Verbindung mit § 30 und § 41 des Kinder- und Jugendhilfegesetzes SGB VIII.

Die Erziehungsbeistandschaft wendet sich mit ihren Hilfeangeboten an Kinder und Jugendliche, die in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung auf individuelle Förderung und Unterstützung angewiesen sind. Die auftretenden Schwierigkeiten können von den Kindern und Jugendlichen nicht mehr allein oder innerhalb der Familie bewältigt werden.

Das Team des Erziehungsbeistandes im Saale-Orla-Kreis besteht aus drei Mitarbeiterinnen mit pädagogischer und heilpädagogischer Fachausbildung und langjähriger Berufserfahrung.


Wir bieten Hilfe, Beratung und Betreuung für

  • Kinder ab sechs Jahren, ihren Eltern und für junge Volljährige
  • junge Menschen sowie Eltern, die in ihrem familiären und sozialen Umfeld in schwierige, krisenhafte Lebenssituationen geraten sind (Trennung, Scheidung, Tod, Schulprobleme)
  • junge Menschen mit einem Förderbedarf im Bereich der Eigenverantwortung und altersgemäßen Selbstständigkeit sowie bei der Ablösungsphase vom Elternhaus
  • Kinder und Jugendliche mit Auffälligkeiten in ihrem Sozialverhalten (Gewalt, Aggressivität, Angst, Einzelgänger)
  • Personen, die unter familiären Spannungen leiden oder die Trennung der Familie verarbeiten müssen
  • Kinder und Jugendliche, mit massiven Konflikten in der Schule, Berufsausbildung oder Arbeit
  • junge Menschen, die durch Drogen oder in ihrer Persönlichkeitsentwicklung gefährdet sind
  • das Erlernen von Selbstsicherheit und Selbstwertgefühl

Die Hilfe verläuft lebensweltorientiert. Dabei sollen Brücken gebaut werden zwischen dem Kind/Jugendlichen und seinen Eltern sowie Freunden und Lehrern.

Wir betreuen die Kinder/Jugendlichen und Eltern sowohl in den Einrichtungen in Pößneck und Schleiz als auch zu Hause. Die Hilfe erfolgt als Einzelfallhilfe und in Gruppenarbeit. Dazu stehen uns modern ausgestattete Räume, entsprechendes Mobiliar und die verschiedensten Materialien zur Verfügung. Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte unter unserer Kontaktadresse. Wir helfen Ihnen gerne weiter.



Kontakt

Standort Pößneck
Leiterin: Bärbel Ludewig
E-Mail: baerbel.ludewig@awo-sok.de

Straße des Friedens 35
07381 Pößneck

Telefon: 03647 5053122
Fax: 03647 5053124

Standort Schleiz
Ansprechpartnerin: Christine Zink
E-Mail: christine-zink@t-online.de

Elisenstraße 14
07907 Schleiz

Telefon: 0152 0768892



Erziehungsbeistände