Die AWO im
Saale-Orla-Kreis
27.02.2018

Die AWO auf der Thüringen Ausstellung

AWO-Landesgeschäftsführer Ulf Grießmann (li.) und AWO AJS-Geschäftsführer Michael Hack mit Anna Bley, Quartiersmanagerin der AWO in Friedrichroda
AWO-Landesgeschäftsführer Ulf Grießmann (li.) und AWO AJS-Geschäftsführer Michael Hack mit Anna Bley, Quartiersmanagerin der AWO in Friedrichroda

Auf der Erfurter Messe haben sich viele Einrichtungen, Kreisverbände, Orts- und Fördervereine vorgestellt.

Am 26. Februar war der AWO Landesverband Thüringen e.V. beim Seniorentag der Thüringen Ausstellung dabei - mit einer ganzen Meile an Ständen direkt im Eingangsbereich der Erfurter Messe. Dort haben AWO-Einrichtungen, Kreisverbände, Orts- und Fördervereine mit Mit-Mach-Aktionen ihre Arbeit vorgestellt und für ehrenamtliches Engagement geworben.

Kneipp- und Kreativangebote

An den Ständen des AWO Kreisverbandes Erfurt und des Ortsvereins Stadtilm konnten die Besucher basteln. Wellness stand beim AWO Förderverein "Selbstbestimmt leben" aus Zeulenroda-Triebes auf dem Programm, u.a. mit Massageangeboten. Der AWO Kreisverband Altenburger Land hat seine Kneipp-Angebote zum Selbertesten, leckere Brotaufstriche zum Verkosten und seine Sportgruppe mitgebracht. Die Damen zeigten im Foyer ihre toll choreografierten Übungen mit Reifen und Gymnastikbändern.

Musik und Tanz auf der großen Bühne

Dort präsentierten sich auch die inklusiven AWO-Bands "Batucaca" aus Pößneck und "Irre Trommeln" aus Bad Salzungen. Bei ihren schwungvollen Coverversionen von bekannten Popsongs und Schlagern, von den Toten Hosen bis Nina Hagen, haben einige Messebesucher sogar ein Tänzchen gewagt. Auf der großen Bühne in Messehalle 3 hatten die Tanzgruppen der AWO Sonneberg und der AWO Gotha ihren großen Auftritt.

Neue Projekte stellen sich vor

Die Gothaer AWO hat mit dem Quartiersmanagement Friedrichroda außerdem ihr neuestes Projekt auf der Messe vorgestellt. Quartierslotsin Anna Bley warb um Freiwillige für ihr neues Ehrenamtsnetzwerk rund um das AWO Wohnquartier "Lindenhof". Gleich nebenan konnten sich die Messebesucher am Stand des AWO Fördervereins "Zum Seilerpark" aus Schlotheim im Musizieren nach Farben versuchen.

Wenn es hier und da mal laut schepperte, dann war wieder jemand am Stand der AWO Seniorenresidenz "Haus am Wippertor" erfolgreich. Hier wurde Dosenwerfen und andere Geschicklichkeitsspiele angeboten, die u.a. zur Therapie von Schlaganfallpatienten angewandt werden. Außerdem waren die AWO-Ortsvereine aus Suhl und Hildburghausen sowie die Sonneberger AWO-Tagesstätte für psychisch kranke Menschen mit ihren Angeboten vor Ort.

Beratung zu den Themen Ehrenamt, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht

Mit einem umfassenden Beratungsangebot war die Alzheimer Gesellschaft Thüringen e.V. dabei, ein korporatives Mitglied des AWO-Landesverbandes. Viele Senioren nahmen die Möglichkeit wahr, sich hinsichtlich der Themen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht beraten zu lassen. Nebenan warb Lisa Reinhold, Ehrenamtskoordinatorin der AWO Thüringen, mit einer beliebten Würfelaktion um Ehrenamtliche.


Leckeres zum Probieren am Stand des AWO Kreisverbandes Altenburger Land e.V.

Leckeres zum Probieren am Stand des AWO Kreisverbandes Altenburger Land e.V.


Gute Stimmung bei Batucaca, der Band der AWO-Werkstätten für Menschen mit Behinderung Pößneck

Gute Stimmung bei Batucaca, der Band der AWO-Werkstätten für Menschen mit Behinderung Pößneck


Basteln bei den Damen und Herren des AWO-Ortsvereins Stadtilm

Basteln bei den Damen und Herren des AWO-Ortsvereins Stadtilm


Die Tanzmäuse der AWO Sonneberg auf der großen Bühne

Die Tanzmäuse der AWO Sonneberg auf der großen Bühne


Musik gab es auch von den "Irren Trommeln" aus Bad Salzungen...

Musik gab es auch von den "Irren Trommeln" aus Bad Salzungen...


... und beim AWO Förderverein "Zum Seilerpark" aus Schlotheim.

... und beim AWO Förderverein "Zum Seilerpark" aus Schlotheim.


Line Dance von den "New Oldies" des AWO Kreisverbandes Gotha e.V.

Line Dance von den "New Oldies" des AWO Kreisverbandes Gotha e.V.


Gefragt: Die Beratungsangebote der Alzheimer Gesellschaft Thüringen e.V.

Gefragt: Die Beratungsangebote der Alzheimer Gesellschaft Thüringen e.V.


Die Vertreter der AWO-Ortsvereine aus Suhl und Hildburghausen

Die Vertreter der AWO-Ortsvereine aus Suhl und Hildburghausen