Die AWO im
Saale-Orla-Kreis
20.10.2017

Azubi-Auftakt in Oberhof

Azubi-Auftakt in Oberhof

Die AWO AJS gGmbH hat im AWO Sano Ferienzentrum 76 Auszubildende begrüßt.

Am 19. Oktober hat die AWO AJS gGmbH ihre neuen Auszubildenden aus dem 1. Lehrjahr im AWO Sano Ferienzentrum in Oberhof begrüßt, darunter 74 Azubis aus dem Pflege- und zwei Auszubildende aus dem kaufmännischen Bereich. Personalchef Uwe Kramer hat ihnen ihren neuen Arbeitgeber und das Ausbildungskonzept der AWO genauer vorgestellt. "Die AWO stellt Mitarbeiter ein - keine Lehrlinge", betonte er. Auch die Rolle der Praxisanleiter als erste Ansprechpartner in fachlichen wie persönlichen Fragen hob er dabei hervor. Seit diesem Jahr profitieren die Auszubildenden bei der AWO AJS gGmbH übrigens von einer Erhöhung der Azubi-Gehälter von 200 Euro im Monat.

Nach dem offiziellen Teil hatten die AWO-Azubis Gelegenheit, sich bei verschiedenen Outdoor-Aktivitäten untereinander besser kennen zu lernen. Die Erlebnispädagogen von "Erfahrungshorizonte" hatten rund um das Ferienzentrum Stationen vorbereitet. Zwei Gruppen gingen beim Geo-Caching auf GPS-basierte Schnitzenjagd, andere probierten sich im nahen Wald beim Slacklining oder bauten Riesenmurmelbahnen aus Naturmaterialien - um bewiesen dabei schon einmal großen Ehrgeiz. Die ganz Mutigen entschieden sich dafür, sich unter professioneller Anleitung vom Hotelbalkon abzuseilen.

Herzlich willkommen an alle neuen Auszubildenden!


Azubi-Auftakt in Oberhof


Azubi-Auftakt in Oberhof


Azubi-Auftakt in Oberhof